Mercedes-Bau am Lohfeldener Rüssel wächst

Das neue Nutzfahrzeugzentrum von Mercedes-Benz am Lohfeldener Rüssel nimmt Konturen an. Dank der günstigen Witterung läuft der Hochbau bereits auf Hochtouren.

20 Millionen Euro investiert der Automobilkonzern an der Autobahn 7. Auf dem sechs Fußballfelder großen Gelände sollen vom Sommer 2013 an Lastwagen und Transporter verkauft und gewartet werden.

Das sagt Andreas Jesek, Mercedes Nutzfahrzeuge:

An dem neuen Standort werden 20 Reparaturbahnen zur Verfügung stehen. Das bisher für die Lastwagen genutzte Gelände in Kassel-Bettenhausen wird verkauft. (ket)

Fotos von dem Neubau 

Neues Mercedes-Nutzfahrzeugzentrum am Lohfeldener Rüssel

Rubriklistenbild: © Koch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.