Tore, Türen, Zaunbau

+
Hochwertig und pflegeleicht: Dirk Bachmann, Inhaber von MeZaNi, präsentiert verschiedene Musterzäune vor seinem Betrieb in Sandershausen. 

Niestetal. Firmen, Institutionen und Privatleute beliefert Dirk Bachmann, Gründer und Inhaber von MeZaNi, mit automatikbetriebenen Türen, Toren, Hofketten, Zäunen und mehr, frei nach seinem Wahlspruch: „Wir setzen schöne Grenzen“.

Schon auf dem Außengelände des Ladengeschäftes in der Werner-Bosch-Straße 7 gibt es eine große Auswahl an Beispielzäunen, innen geht es weiter mit einer Ausstellung im Foyer – verschiedene Zauntypen und Gitter sowie eine funkbetriebene Schranke und Tore können in Augenschein genommen werden.

Dirk Bachmann ist seit fast 30 Jahren im Geschäft. 2004 wurde die Firma, zunächst als Metallhandel, gegründet und lief 2011 noch als „One-Man-Show“, wie er sich ausdrückt. Doch sie wächst beständig – nun gibt es bereits im siebten Jahr sieben Mitarbeiter, und Großaufträge wie die Ausstattung von Mehrfamilienhäusern in Baunatal oder der Grimmwelt in Kassel mit Brandschutztüren sind keine Seltenheit. „Ein Hauptaugenmerk liegt auf barrierefreiem Wohnen“, erläutert Dirk Bachmann: Altersgerechte Gebäude mitgestalten und zum Beispiel mit Automatikdrehflügelantrieben und Schiebetüren aus eigener Herstellung zu versorgen.

Brandschutzvorschriften

Er ist auf die Ausstattung mit Türen nach den Brandschutzvorschriften spezialisiert und bestückte etwa die gesamte Grimmwelt mit automatischen Türen, sogenannten Feststellanlagen. Eine Feststellanlage ist eine Einrichtung zum Offenhalten von Brandabschlüssen und sorgt dafür, dass Feuerschutzabschlüsse offen gehalten werden, aber bei einem Brand oder im Fall von Rauchentwicklung sicher schließen. Diese Kombination aus Tür und Rauchmelder führt er in seiner Werkstatt eindrucksvoll vor.

Dwonload

PDF der Sonderseite Stark vor Ort

Bei sämtlichen Automatik-Türen bietet MeZaNi Verträge zur jährlichen Wartung und die gesetzlich vorgeschriebene Prüfung gleich mit an: „Der Kunde braucht sich um nichts mehr zu kümmern“, erläutert Bachmann. Ein weiteres Standbein von MeZaNi sind Garagentore und Torantriebe namhafter Hersteller nach Maß – ob Sektionaltor, Rolltor oder Schwingtor für Industrie- oder Privatgebäude – sowie Schranken. Auch Kettenabsenker (zwei Säulen mit einer via Funk absenkbaren Kette in der Mitte, um etwa eine Einfahrt zu schützen) hat Dirk Bachmann in Kleinserie im Portfolio, ein Nischenprodukt, das eingesetzt wird, wenn zum Beispiel eine Torbautechnik nicht möglich ist.

Auch der Zaunbau ist ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftes. Für die Gitter- und Doppelstabmattenzäune verwendet Bachmann nur extrem haltbare Materialien, verzinkten Stahl oder Alukonstruktionen nach Maß, also kein Holz und kein Plastik. „Lange haltbar, stabil und formschön“ sind seine Zäune und bedürfen keinerlei Pflege, erklärt er.

Die Feuerverzinkung bietet einen idealen Korrosionsschutz; je nach Kundenwunsch wird auch noch eine Farbschicht oder eine Pulverbeschichtung aufgetragen, die noch zusätzlich robust macht: „Der Kunde hat sein Leben lang Freude daran“, sagt Dirk Bachmann.

Das meiste mache er in seiner Werkstatt selbst – bis hin zur Verglasung, erläutert er weiter. Sein Credo ist es, ausschließlich mit deutschen Herstellern zusammenzuarbeiten, um hierzulande Arbeitsplätze zu erhalten. Zu seinem breiten, aufeinander abgestimmten Gesamtangebot gehören außerdem Vorstellbalkone, Insektenschutzvorrichtungen und Markisen bis hin zu Gartenmauer- und Pflasterarbeiten sowie Heckenpflege und Baumschnitt.

Suche nach Mitarbeitern

Dirk Bachmann würde gern noch mehr Leute einstellen, mit einer Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau, zum Schlosser oder einfach handwerklich geschickte und zuverlässige Mitarbeiter mit einem Führerschein der Klasse B oder BE. (pks)

Weitere Informationen: www.MeZaNi.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.