Motorsägen gestohlen: Wert von 1500 Euro

Baunatal. Zwei Motorsägen im Wert von 1500 Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in Großenritte entwendet. Die Geräte lagen in einem Kastenwagen, der an der Georg-August-Zinn-Straße geparkt war. Die Polizei hofft, mit Hilfe von Hinweisen aus der Bevölkerung den Tätern auf die Spur zu kommen.

Beamte des Baunataler Polizeireviers Süd-West ermitteln. Nach ihren Angaben hatte der Eigentümer am Mittwoch gegen 18.30 Uhr das Fahrzeug auf seinem Grundstück abgestellt, ordnungsgemäß verschlossen. Als er am Donnerstag gegen 9 Uhr in den Laderaum schaute, sah er die offen stehende Metallbox – ohne die darin verstauten Motorsägen.

Noch sei nicht geklärt, wie die Täter in den Kleintransporter eindrangen, sagt Polizeisprecher Torsten Werner. Bei den Sägen handelt es sich laut Eigentümer um orangefarben lackierte Geräte des Herstellers Dolmar. Auf dem Modell PS 7900 sei mit schwarzem Stift „1:50“, auf dem Modell PS 222 TH „1:25“ notiert. (ing)

Hinweise: Tel. 05 61/91 00.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.