Ria Ahrend und ’s Annchen gemeinsam zu sehen

Mundart im TV

Schnuddeln gemeinsam: Ria uss Ahlenridde (Ria Ahrend aus Altenritte, links) und ’s Annchen (Almut Weingart) aus Kaufungen. Foto: nh

Baunatal. Ria Ahrend aus Altenritte, unter anderem Mundart-Autorin, aber auch begeisterte Fotografin und Filmerin, ist in der kommenden Woche wieder mit mehreren Beiträgen im Offenen Kanal Kassel vertreten. Zu den Sendungen im Bürgerfernsehen gehört auch ein gemeinsamer Auftritt mit dem Annchen alias Almut Weingart, unserer HNA-Mundart-Kolumnistin aus Kaufungen.

Termine und Zeiten: • Montag, 11. Juni, 18.53 Uhr, 10. Nordhessischer Mundarttag in Breuna. • Dienstag, 12. Juni, 20.07 Uhr, Madeira. • Mittwoch, 13. Juni, 19.15 Uhr, Abschied von Mundartpfarrer Otto in Metze. • Donnerstag, 14. Juni, 18.40 Uhr, Landesgartenschau in Bad Wildungen. • Freitag, 15. Juni, 19.15 Uhr, Das Mundart-Duo Annchen und Ria plaudert von seinem Alltag (Auftritt in Metze). (ing)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.