Kaufunger Kulturkalender 2013 mit Konzerten und Führungen

Musik und Gurkenshampoo

Pop, Jazz, Soul und Weltmusik: Das Saxofonquartett „Sistergold“ Foto: privat/nh

Kaufungen. In Petticoat, Tellerrock und Nylons nehmen sie ihr Publikum mit auf eine Zeitreise in die 50er-Jahre – die drei Frauen von der Kasseler Gruppe „Die Pömps“ interpretieren die Schlager dieser Zeit mit einer Prise Ironie. Begleitet werden sie von Michael Wagner am Piano.

Wer das Konzert auf keinen Fall verpassen will, kann es sich schon jetzt im Kalender rot anstreichen: Am Mittwoch, 3. Juli, 20 Uhr stehen die Pömps im Bürgerhaus Kaufungen auf der Bühne.

Das Konzert ist nur ein Termin im vielseitigen Kaufunger Kulturkalender 2013. In einer 20-seitigen Broschüre hat die Gemeinde das Programm mit Konzerten, Vorträgen, Führungen und Comedy zusammengefasst. Auch für Kinder wird jede Menge geboten. So feiert das Mitmachhaus des Regionalmuseums mit Museumsgarten zehnjähriges Bestehen mit vielen Aktionen für Kinder. Gemeinsam wird ein Insektenhotel gebaut, Shampoo aus Gurken hergestellt und auf Entdeckungsreise in die Tiefen des Komposts gegangen. Nachfolgend ein kleiner Auszug aus dem Kulturprogramm: • März: Erlebnis Ostermarkt in Oberkaufungen, Samstag. 16., und Sonntag 17. März, von 11 bis 18 Uhr. • April: Welche Kräuter sind giftig und was ist nutzbar? Das zeigt Kräuterfrau Annette Zimmermann den Teilnehmern der Kräuterwerkstatt am Samstag, 6. April, 14 Uhr im Mitmachhaus. Weitere Termine sind am Samstag, 27. April, und am Samstag, 18. Mai. Eine Anmeldung ist erforderlich. • Mai: Von Alltagssorgen und charmanten Spinnereien ihrer Mitmenschen singt das A-cappella-Quintett „Echte Kerle“. Die Kasseler Vokalakrobaten treten im Rahmen des Stiftssommers am Freitag, 24. Mai, ab 20 Uhr im Stiftshof auf. • Juni: Kaufungen bei Nacht erleben kann man beim Rundgang mit dem Nachtwächter am Freitag, 28. Juni, ab 21.30 Uhr. Treffpunkt ist die Kaufunger Stiftskirche. • Juli: Chorwerke und Lyrik der Romantik präsentieren der Balthasar-Neumann-Chor und Johanna Wokalek am Mittwoch 24. Juli, 20 Uhr in der Stiftskirche. • August: Pop, Jazz, Soul und Weltmusik mit dem Frauen-Saxofonquartett „Sistergold“, gibt es am Freitag, 16. August, 20 Uhr im Stiftshof. • September: Das Lichterfest rund um die Steinertseebahn findet am Wochenende 7./8. September statt. Dabei werden die Strecke und der Bahnhof der Modelleisenbahnanlage in ein Lichtermeer getaucht. • Oktober: Weltliche und geistliche Musik rund um die Uhr mit dem Jugendchor Kaufungen und dem Gospel- und Jazzchor Kaufungen gibt es am Sonntag, 6. Oktober, ab 17 Uhr in der Stiftskirche. • November: Weihnachtsmärchen präsentiert das Kaufunger Kindertheater am Sonntag, 24. November, ab 15.30 Uhr im Bürgerhaus. • Dezember: Die Kaufunger Stiftsweihnacht findet von Freitag, 13. Dezember, bis Sonntag, 15. Dezember, im Stiftshof statt. (nit)

Der Kulturkalender liegt im Kaufunger Rathaus aus und ist im Internet unter www.kaufungen.euzu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.