Musik für Jung und Alt: Seit 60 Jahren gibt es das Orchester in Lohfelden

+
Das Bild entstand im Anschluss an die Grußworte der Gäste und die Ehrung verdienter Mitglieder.

Kaufungen. Dass Musik über Generationen verbindet, wurde bei der Feier zum 60. Geburtstag des Orchesters Lohfelden deutlich.

In keiner anderen FSK-Abteilung stehen Jung und Alt so dicht zusammen. Die im Dezember geborene Lara-Sophie ist das jüngste Mitglied. Sicherlich wird sie in einigen Jahren in der Nachwuchsbesetzung mitspielen, die in der Kulturhalle eine gelungene rockige Visitenkarte abgab, und später in die Bigband wechseln.

Das Orchester habe sich aus kleinen Anfängen zu einem grundsoliden Klangkörper der Oberstufe entwickelt, sagte Vereinsvorsitzender Wolfgang Pummer in seiner Rückschau. Er wünsche sich, mit den Musikern auch künftig die Gemeinschaft pflegen und Menschen begeistern zu können. (ppw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.