Ahnatalschule Vellmar feiert ihr Schulfest

Musik und Tanz bis in die Nacht

Vellmar. Die Ahnatal-Schule in Vellmar wurde 1971 als integrierte Gesamtschule des Landkreises Kassel offiziell eröffnet. Im Rahmen des 40-jährigen Bestehens laden der Förderverein und die Schulleitung der Ahnatal-Schule zu einem Schulfest am Freitag, 30. September, ein. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Frommershausen, Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Auf dem Programm stehen unter anderem Musikbeiträge des Jugendsymphonieorchesters Vellmar, der Chroma-Bigband, des Klassenensembles 9 /10 und der Lehrerband. Ab 22 Uhr gibt es Tanzmusik bis in die Nacht.

Noch können Eintrittskarten im Sekretariat der Ahnatal-Schule zu einem Preis von zehn Euro erworben werden. Das Sekretariat ist wochentags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. (swe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.