Musikkorps: Konzert auch auf Leinwand

Baunatal. Das Weihnachtskonzert des Heeresmusikkorps am Sonntag, 11. Dezember, ab 17 Uhr in Baunatal ist ausverkauft. Aber das Interesse an dem Auftritt in der Stadthalle hält an, daher organisiert die Stadt erstmals ein Public Viewing. Im angrenzenden Saal der Stadtverordneten kann man das Konzert parallel auf einer drei mal drei Meter großen Leinwand erleben.

Mit drei Kameras sollen die uniformierten Musiker und der Großenritter Chor Mehrklang, der das Programm ergänzt, gefilmt werden. Bis zu 160 Sitzplätze sind im Stadtverordnetensaal vorhanden.

Der Eintritt ist frei, jedoch bittet die Stadt um Spenden für Menschen mit Handicap. Auch der Erlös des Konzerts fließt wie jedes Jahr an das Kuratorium Aktion für Behinderte Stadt und Kreis Kassel. (ing)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.