Tag der offenen Tür bei der Gesamtschule Ahnatal: Besucher bekommen Einblick in die Konzepte

Musikschulklassen stellen sich vor

Hereinmarschiert: Am kommenden Freitag stellt die Ahnatalschule beim Tag der offenen Tür ihre Angebote vor. Archivfoto: Wewetzer

Vellmar. Ihren Tag der offenen Tür feiert die Ahnatalschule in Vellmar am Freitag, 30. November, von 16 bis 19 Uhr. Geboten wird den Besuchern ein umfassendes Programm, das von zahlreichen Musikbeiträgen über die Vorstellung des Schulsanitätsdienstes bis hin zur Präsentation der Zirkus-AG reicht, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.

Schülerband spielt

Los geht es um 16 Uhr im Atrium mit der Begrüßung durch die Musikklasse 10 a. Zu sehen ist dort ab 18.20 Uhr auch die Vocalcoaching-AG, zu hören sind die Schüler- und Lehrerbands. In der Aula stellen sich ab 16.20 Uhr weitere Musikklassen vor. Im Musiksaal werden den Besuchern ab 16.30 Uhr die AG Knigge für Kids und die AGs zu den Themen Zirkus und Tanz mit entsprechenden Vorführungen vorgestellt.

Gewässerprojekt als Thema

Im Untergeschoss zeigt der Fachbereich Arbeitslehre eine Ausstellung, während im Erdgeschoss ein buntes Themenspektrum präsentiert wird, das vom Gewässerprojekt mit Bildershow, von der Tierschutz-AG über eine Ausstellung mit Ölbildern bis hin zu chemischen Experimenten reicht.

Im ersten Stock liegt ein Schwerpunkt auf den Sprachen, dazu geben die Schüler Einblicke in die Streitschlichter-AG und zeigen Projekte im Filmraum. In der Sporthalle dreht sich alles um Sport und Spiel, dort gibt es auch einen Info-Stand der Sportklasse.

Crêperie und Kuchen

Für Verpflegung ist gesorgt in der Cafeteria / Teestube mit Snacks vom Buffet, Getränken und Kuchen, im Fachbereich Französisch gibt es eine Crêperie. (swe)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.