Nach Sturm: Straße bei Sandershausen war bis Dienstagmittag dicht

+
Unser Foto zeigt Horst Henkel, Mitarbeiter der Straßenmeisterei Espenau, der die Eiche zersägt und abtransportiert.

Niestetal. Die Straße zwischen Niestetal-Sandershausen und dem Staufenberger Ortsteil Spiekershausen war am Dienstag bis etwa 13.30 Uhr voll gesperrt.

Durch heftige Sturmböen war dort am Montagnachmittag ein Baum entwurzelt worden und auf die Straße gefallen. Verletzt wurde dabei niemand. Anders als von der Polizei zuerst mitgeteilt, war es laut Hessen Mobil wegen der Witterungsverhältnisse am Montag nicht mehr möglich, den entwurzelten Baum von der Straße zu räumen. (tzi)

Umgestürzter Baum auf der Spiekershäuser Strasse

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.