Auch ohne Männer: Zum Weiberfasching legten die Frauen in Baunatal richtig los

Närrinnen an der Macht

Hübsche Kapitäne: Isabelle Schwalenstöcker (von links), Anna-Lena Diaz Sanchez, Jennifer Richter, Svenja Härtling, Christine Schön und Bianca Schwalenstöcker feierten in der Großenritter Kulturhalle. Foto: T. Hartung

Baunatal/Schauenburg. Eine Partysause in männlicher Begleitung kam am Donnerstagabend für keine Frau infrage. Bei der Weiberfastnacht blieben auch die Damen im Bauna-Tal unter sich und ließen es ohne männlichen Anhang ordentlich krachen.

Pippi Langstrumpf feierte mit Punkern und Clowns mit Hexen. Allerlei bunt kostümierte Närrinnen machten die Großenritter Kulturhalle zur Partyhölle. Die Großenritter Carnevals-Gemeinschaft (GCG) hatte für ihre Gäste eine Vielzahl an Programmpunkten vorbereitet. Neben schwungvollen Tänzen der Garden und Mariechen gab es eine lustige Rede von Prinzessin Sylke I., die diesen Auftritt auch ohne „ihren Hasen“, wie sie Prinz Burkhard I. liebevoll nennt, bravourös meisterte.

Zwischendurch gehörte die Bühne immer wieder den Feiernden, die zu bekannten Partykrachern tanzten und lauthals mitsangen. So wie Jennifer Richter und ihre Freundinnen Isabelle und Bianca Schwalenstöcker, Anna-Lena Diaz Sanchez, Svenja Härtling und Christine Schön, die als Schiffskapitäne eine tolle Figur machten.

Im Programm entführten unter anderem die Kinder der Purzelgarde die Gäste in eine Welt von 1001 Nacht. Je später es wurde, desto mehr Männer versammelten sich vor der Halle und bettelten um Einlass. Erst um Mitternacht erbarmten sich die Närrinnen und gewährten den Wartenden Eintritt zum Partytempel.

Ähnlich streng ging es auch in der Schauenburghalle in Hoof zu. Unter dem Motto „Wild West am Hirzstein“ hatte der Carneval-Club Elgershausen (CCE) zur Partysause geladen. Mit Witz und Charme führte Sitzungspräsident Lars Ring durch den Abend. Gekonnt tuntig moderierte er unter anderem als Brisko Schneider und holte Stars wie Boy George, Herbert Grönemeyer, Beatrice Egli und Abba auf die Narrenbühne. Er scheute sich nicht davor, selbst in ein knappes Kleid zu schlüpfen und mit hochhackigen Schuhen über die Bühne zu stöckeln. Während sich die einen beim Tanzen ordentlich auspowerten, ließen sich die anderen gemütlich an der Cocktailbar nieder, wo es neben leckeren Cocktails auch Sekt für die Damen gab. Unterstützt wurde der CCE vom Kirmesteam Großenritte, das an diesem Abend für das Wohl der Damen sorgte. Da es so ganz ohne Männer irgendwann doch langweilig ist, durften natürlich auch hier die Herren der Schöpfung später mitfeiern.

Von Tina Hartung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.