Karnevalisten starteten in neue Session – Buntes Treiben in Lohfelden, Kaufungen und Helsa

Narren feierten ausgelassen

+

Lohfelden/Kaufungen/Helsa. Die Schnapszahl 11.11.11 beflügelte die Narren im Altkreis Kassel zu einem furiosen Start in die neue Session.

Die Kaufunger Lossesterne hauten im Bürgerhaus auf die Pauke. Während die Garden und Mariechen bei Wettkämpfen bereits erfolgreich waren, wurde hier zum ersten Mal ein Prinzenpaar proklamiert.

Fotos: Karneval im östlichen Altkreis Kassel

Karneval im östlichen Altkreis Kassel

Die Helsaer Gäggägs trafen sich mit bester Laune im Gemeindezentrum, sie wollen in den kommenden Wochen in die Welt der Comics eintauchen.

Auch in Lohfelden, einer der Karnevalshochburgen im Kasseler Osten, wurde ausgiebig gefeiert. Nach dem Hoppeditz-Erwachen am Samstag vormittag ging es am Abend im Bürgerhaus rund (Bericht folgt).

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.