Gewerbegebiet Sandershäuser Berg: Bauarbeiten dauern zwei Wochen

Neue Anbindung Nordwest ist dicht

Niestetal. In den kommenden zwei Wochen sind das Gewerbegebiet Sandershäuser Berg bei Niestetal mit dem Servicecenter von SMA und das Gut Ellenbach mit dem Auto nicht über die neue Nordwestanbindung zu erreichen. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Grund für die Sperrung der Straße, die den Namen Zum Solarwerk trägt, sind Straßenbau- und Kanalarbeiten an der Einmündung zur Landesstraße zwischen Sandershausen und dem Staufenberger Ortsteil Landwehrhagen. Unter anderem wird eine parallel zur Autobahn 7 verlaufende Baustraße zurückgebaut. Diese war vor zwei Jahren für die ersten Bauarbeiten in dem neuen Gewerbegebiet angelegt worden. Während der Arbeiten werden auch die Bushaltestellen der Linien 30 und 31 nicht angefahren.

Die Umleitung erfolgt über die Hannoversche Straße, den Ortskern von Sandershausen, die Heiligenröder Straße und die Südanbindung des Gewerbegebiets (Hermann-Scheer-Straße).

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. (ket)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.