Gemeindevertreter gaben grünes Licht

50 neue Bauplätze in Espenau

Espenau. Bauland ist gefragt in Espenau. Nachdem die 18 Bauplätze im Gebiet „Auf der Schanze“ in Hohenkirchen und die sechs Grundstücke „Im Lerchenfeld“ in Mönchehof, die erst im Sommer 2012 ausgewiesen wurden, schon weg sind, legte die Gemeinde jetzt nach.

In ihrer jüngsten Sitzung beschlossen die Gemeindevertreter die Ausweisung eines weiteren Baugebietes. Im „Lindenfeld“, das sich vom Schäferberg zwischen Pappelweg und dem Weimarer Weg in Richtung Mönchehof erstreckt, werden auf einer Fläche von 25 000 Quadratmetern etwa 50 neue Bauplätze entstehen.

Mit den Eigentümern der Flächen hat sich die Gemeinde schon verständigt, sie sind bereit, zu verkaufen. Ein Planungsbüro soll jetzt einen Entwurf für die Bebauung ausarbeiten, der im Winterhalbjahr beraten und im nächsten Jahr beschlossen werden soll.

Damit griffen die Gemeindevertreter einen früheren Antrag der FWG auf, diese Flächen, die zum Teil hinter der Straßenmeisterei liegen, zu bebauen, um die Lücke zwischen den Ortsteilen Schäferberg und Mönchehof zu schließen. (swe)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.