Neue Betreuungsangebote

+
Auszeit vom Alltag: Auch Kegeln an der frischen Luft steht auf dem Programm der Freizeitgruppen beim Pflegedienst AMP in Baunatal.

Ältere Menschen, die zu Hause gepflegt werden, leben häufig allein und haben wenig Kontakt mit Gleichgesinnten.

Hier setzen die Betreuungsangebote von AMP Ambulante Mobile Pflege in Baunatal an und sorgen dafür, dass ein reger Austausch zwischen den Senioren stattfindet. Gleichzeitig werden die Angehörigen, die sich regelmäßig um sie kümmern, durch die entstehende Auszeit vom Pflegealltag entlastet.

Download

PDF der Sonderseite: Pflegedienste stellen sich vor

Die Betreuungsnachmittage werden von qualifizierten Alltagsbegleiterinnen und Gedächtnis-trainerinnen vorbereitet und geleitet. Die Betreuungsangebote „Auszeit“ und „Moment“ finden bei AMP in der Rostocker Straße 35 in Großenritte montags von 14 bis 17 Uhr statt. Speziell auf die Bedürfnisse von dementiell erkrankten Menschen ist der Betreuungsnachmittag zugeschnitten, der dienstags von 14 bis 17 Uhr im „Zentrum Rembrandtstraße“ in Altenbauna stattfindet und gemeinsam von AMP und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen von BARKE betreut wird.

Daneben bietet AMP einen monatlichen Themennachmittag mit Alltagstipps für alle interessierten Senioren an. „Der erste Themennachmittag mit Informationen der Polizei, beispielsweise über den so genannten Enkeltrick, hat bei uns für ein volles Haus gesorgt“, sagt AMP-Geschäftsführerin Elke Seidel. Die Senioren freuen sich außerdem über gemeinsame Ausflüge und Kurzreisen, die der Pflegedienst ebenfalls organisiert. Neben persönlicher Einzelbetreuung bietet AMP auch eine Betreuung in Kleingruppen an.

Demnächst sei die Einrichtung von Denksportgruppen geplant, berichtet Frau Seidel.

Für alle Teilnehmer mit Pflegestufe, werden die Kosten von den Pflegekassen übernommen.

(pdi)

Info und Kontakt: AMP Ambulante Mobile Pflege in Baunatal GmbH & 0 56 01/9 29 00 70 www.ampinbauntal.de 

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.