Firma will Halle in Gudensberg bauen

Bis zu 20 neue Jobs durch Rudolph Logistik

+
Historisches Bild mit den Söhnen von Firmengründer Justus Rudolph.

Gudensberg/Baunatal. Bis zu 20 neue Arbeitsplätze werden bald in Gudensberg entstehen. Denn die Rudolph-Logistik-Gruppe aus Baunatal will eine Fläche im Gewerbegebiet Gudensberg in der Größe von 18.500 Quadratmetern kaufen und dort eine große Halle (8500 Quadratmeter) für das Fulfillment-Logistik bauen.

Fulfillment-Logistik ist die Gesamtheit aller Aktivitäten, die nach dem Abschluss eines Vertrags der Belieferung des Kunden dienen. „Es ist also mehr als reine Lagerhaltung, und somit entstehen hochwertigere Arbeitsplätze“, sagt Gudensbergs Bürgermeister Frank Börner. Darüber freue man sich in Gudensberg.

Noch dieses Jahr solle der Betrieb aufgenommen werden, sagte Börner. Einstimmig sprachen sich die Stadtverordneten für den Verkauf des Grundstücks aus. (may)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.