Erste Veranstaltung am Dienstag

Neue Mitte: Kaufunger reden mit

Kaufungen. Zwischen Ober- und Niederkaufungen soll die „Neue Mitte“ der Gemeinde gestaltet werden - und die Bürgerinnen und Bürger können aktiv daran mitwirken.

Rund um den Kreisel im Herzen der Gemeinde soll auf der Fläche des bisherigen Festplatzes eine attraktive Siedlungsfläche geschaffen werden. Möglich wird dies, weil nach dem Bau der Straße zum neuen Edeka-Markt auf dem Gelände des früheren Holzhandels Riffer hier auch der künftige Festplatz Kaufungens angelegt werden soll.

Bei zwei Bürgerveranstaltungen soll die Bevölkerung der Lossetalgemeinde sich mit eigenen Ideen und Vorstellungen an der Planung zur Neuen Mitte beteiligen. Die erste findet am Dienstag, 8. Oktober, ab 19 Uhr im Bürgerhaus in Oberkaufungen statt. Die zweite folgt Anfang nächsten Jahres.

Das Kasseler Planungsbüro Peterzelka & Röder wird den Weg zum Rahmenplan vorstellen und über seine bisherige Arbeit informieren. Dann können die Besucher in lockerer Runde Fragen stellen, Ideen und Wünsche äußern, aber auch mögliche Sorgen geltend machen. (tom)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.