Kinder trainieren Selbstbehauptung

Neuer Kurs: Umgang mit Konflikten

Espenau. Wegen der großen Nachfrage und des Erfolges bietet der SV Espenau in Kooperation mit dem Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining I-GSK (www.i-gsk.de) wieder ein Selbstbehauptungstraining für alle Espenauer Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren (Gruppe 1) und zehn bis zwölf Jahren (Gruppe 2) in der Sporthalle Goethestraße an (Kosten 25 Euro für Nicht-Mitglieder, Mitglieder 15 Euro).

Peter Wengler, Polizeihauptkommissar und zertifizierter Selbstbehauptungstrainer, trainiert maximal 25 Kinder an folgenden Tagen, jeweils 10 bis 15 Uhr: Gruppe 1 am 2. Juni, Gruppe 2 am 3. Juni. (swe)

Anmeldung: www.svespenau.de, E-Mail an Info@SVEspenau, oder per Post an SV Espenau, Gangloffsömmerner Ring 56, 34314 Espenau.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.