Talrain-Kindergarten in Großenritte erhält auch einen Hort - 2012 wird gebaut

In die Jahre gekommen: Die Bausubstanz des Talrain-Kindergartens in Großenritte ist schlecht, das Gebäude von unten nicht mehr dicht. Foto: Jünemann

Baunatal. Der städtische Kindergarten Talrain in Großenritte - ein 30 Jahre alter Flachbau, der inzwischen einige Macken aufweist - soll abgerissen und neu aufgebaut werden.

In diesem Jahr wird geplant, dafür hat das Stadtparlament 65 000 Euro veranschlagt. Für die Bauarbeiten im kommenden Jahr stehen 1,5 Millionen Euro zur Verfügung. Idee ist, die Kindertagesstätte zugleich noch stärker mit der benachbarten Langenbergschule zu verbinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.