Platz hinter Jugendzentrum modernisiert

Neues Basketballfeld

Baunatal. Aus dem sogenannten Gummiplatz im Baunataler Stadtpark nördlich des Jugendzentrums Second Home ist ein Basket- und Streetballplatz geworden. Dort kann man jetzt jederzeit Bälle in die Körbe versenken, die neu angeschafft wurden. Mitarbeiter des Baunataler Bauhofs haben sie einbetoniert. Die Stadt investierte insgesamt 6000 Euro.

Das Basketballfeld soll nicht nur das Angebot ergänzen, sondern auch den Platz ersetzen, der durch den Ausbau der KSV-Sportwelt weggefallen ist.

Einweihung mit Turnier

Der neue Basket- und Streetballplatz soll im nächsten Jahr mit einem Turnier offiziell eingeweiht werden. Er steht aber bereits zur Verfügung.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.