Vellmar feiert ersten Geburtstag der Straßenbahnlinie 1

+
Glückwünsche: Gina Karbowski (von links), Eltrud Grieneisen, Ulla Walter, Steffanie Evers, Renate Klemm und Karola Hansch wollten mit Tramfahrer Burkhard Spieß auf die Linie 1 anstoßen. Der war im Dienst und lehnte dankend ab, freute sich aber über die Geste.

Vellmar. Es könnte das zweite große Fest werden, das künftig neben dem Brunnenfest auf dem Vellmarer Rathausplatz gefeiert wird. Die Vellmarer feierten zwei Tage ihre Straßenbahnlinie 1. Eine Wiederholung des Festes ist nicht ausgeschlossen.

Zumindest sprach am Wochenende alles dafür, denn hervorragendes Wetter, gute Laune der Besucher und ein buntes Modenschauprogramm sorgten zum einjährigen Bestehen der neuen Tram-Linie 1 für die richtige Partystimmung.

„Die Straßenbahn nach Vellmar hat sich bewährt“, bestätigt Ulla Walter und freut sich darüber, dass es zum Einjährigen ein Fest mit vielen Angeboten der Gewerbetreibenden auf dem Rathausplatz gibt. Besonders freut sich die 63-Jährige auf die Mode- und Schmuckpräsentationen des Modehauses Döring, von Gina-Moden und des Juweliergeschäfts Meyer.

Während Rainer Döring vom gleichnamigen Modehaus die aktuelle Damen-Herbstmode für das beste Alter vorstellt, kommentiert Standesbeamter Jan Bischoff die Herbstkollektion der Firma Gina-Moden für junge und jung gebliebene Frauen.

Mode und Schmuck

Unter dem Beifall der Zuschauer präsentieren die Models selbstbewusst und professionell die aktuellen Trends auf dem Laufsteg. Zwischendurch erläutert Günter Behnke vom Juweliergeschäft M. von Meyer den gezeigten Schmuck, der von alltagstauglichen Ringen, Ketten, Kreolen oder Armbändern bis zu wertvollen Schmuckstücken reichte, die zur passenden Abendgarderobe getragen werden.

Das hat auch Karin Kurzhals gefallen: „Es war interessant zu sehen, was derzeit getragen wird“, sagt die 62-Jährige. Vor allem sei das Wetter gut und die Atmosphäre wunderbar, meint die Vellmarerin, die gern die neue Linie 1 nutzt, weil es so bequem ist. „Eine gute Idee, den Jahrestag der Tram zu feiern, das sollte wiederholt werden.“

Flair der Innenstadt

So sieht das auch Siegfried Pfaff aus Baunatal. Gemeinsam mit seiner Frau ist er mit der Tram gekommen, um zu sehen, wie in Vellmar gefeiert wird. „Die Stadt hat schon einiges zu bieten, nicht nur den Ahnepark, sondern auch die Feste und das Flair der Innenstadt“, sagt der 71-Jährige.

Bilder vom Fest

Geburtstag der Straßenbahnlinie 1

Neben den Mode- und Schmuckpräsentationen gab es noch musikalische Unterhaltung, jede Menge Angebote und Aktionen der Geschäfte rund um den Rathausplatz. Auch eine attraktive Tombola, deren Erlös für Vabia bestimmt ist, wurde angeboten. Am Ende der zweitägigen Geburtstagsfeier war sich Mitorganisator Andreas Müller sicher, dass dieses Fest im nächsten Jahr wieder stattfinden müsse.

Von Werner Brandau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.