Königs-Alm: Schürzis und Tim Toupet eröffnen Open-Air-Reigen

Die Schürzis: Sie heizen am Freitag ab 20 Uhr auf der Niester Königs-Alm die Stimmung an. Zuvor steht Tim Toupet auf der Bühne. Drei Tage lang feiert die Königs-Alm mit Open-Air-Konzerten fünften Geburtstag. Stargäste sind morgen die Kastelruther Spatzen. Foto: nh

Nieste. In Nieste liegt dieser Tage Volksmusik in der Luft. Zum fünfjährigen Bestehen der Königs-Alm veranstaltet Hartmut Apel, der Betreiber des bayerischen Hüttenrestaurants, ein zünftiges Open-Air-Festival. Präsentiert wird es von der HNA und hr 4.

Hinweis:

Wir berichten am Freitag aktuell ab 18 Uhr von der Veranstaltung in unserem Blog "Kassel-Live".

Den Auftakt bildet am heutigen Freitag der Auftritt des Schlagerstars Tim Toupet. Ab 19 Uhr heizt der singende Kultfriseur dem Publikum mit Hits wie „Du hast die Haare schön“ ein. Ab 20 Uhr stehen die Schürzis auf der Bühne. Die Formation ist Deutschlands erste und einzige Schürzenjäger-Tributeband. Sie begeistert ihr Publikum mit dem authentischen Flair ihrer Vorbilder und präsentiert deren Songs jung und frisch. Einlass ist ab 17 Uhr.

In der Zeit bis zum Beginn des Konzerts um 19 Uhr und nach dem Auftritt der Schürzis ab 23 Uhr können die Besucher mit den hr 4-Party-DJ’s feiern und sich in Stimmung bringen.

Lesen Sie auch:

- Großes Feuerwerk der Volksmusik in Nieste: Wissenswertes für die Besucher

- Interview: Sänger der Kastelruther Spatzen über Konzert auf der Königs-Alm

Den Höhepunkt der dreitägigen Veranstaltung bildet am Samstag der Auftritt der Kastelruther Spatzen. Die Südtiroler laden ab 20 Uhr ein zum Singen und Schunkeln. Sie begeistern ihr Publikum mit Liedern wie „Eine weiße Rose“ und „Berg ohne Wiederkehr“. Einlass ist ab 19 Uhr.

Seinen Abschluss findet die Open-Air-Geburtstagsfeier am Sonntag. Ab 11 Uhr lädt die Alm zum Frühschoppen mit Blasmusik. (nis)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.