Nieste: Edgar Paul als Bürgermeister wiedergewählt

Nieste. Die Bürger von Nieste haben ihren neuen Bürgermeister gewählt. 1466 Wahlberechtigte waren aufgerufen, in der kleinsten Gemeinde des Landkreises Kassel ihre Stimme abzugeben.

Info

Wahlbeteiligung: 50,9%
Ja-Stimme: 87,3

Ein ausführlicher Bericht folgt im Laufe des Abends.

Einziger Kandidat war Edgar Paul (61). Der SPD-Mann steht bereits seit dem Jahr 2000 an der Spitze der Gemeinde, einen Gegenkandidaten gab es nicht. Bis 12 Uhr hatten 27 Prozent der Wahlberechtigten gewählt, eine leichte Steigerung zur Wahl vor sechs Jahren, bei der bis zum Mittag etwa 23 Prozent zur Wahl gegangen waren. (hog)

Wir berichten weiter.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.