Wahlen bei der Radsportabteilung der FSK Hoof – Termine von Wanderung bis Boßelcup

Norbert Zimmermann bleibt an der Spitze

Norbert Zimmermann

Schauenburg. Norbert Zimmermann bleibt Vorsitzender der Radsportabteilung der FSK Hoof. Er wurde – ebenso wie alle anderen Mitglieder des Vorstandes – während der Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt.

Uwe Dormann ist Stellvertreter, Rudi Schotte Kassierer, Marianne Höhle Schriftführerin und Pressewartin, Friedhelm Höhle Stellvertreter, Jörg Schmidt Fachwart für Kunst- und Reigenfahrten, Manuela Schmidt Jugendwartin sowie Harald Jacob Revisor.

Norbert Zimmermann berichtete, dass zurzeit keine jugendlichen Radballer trainierten. Dank gab er an die Betreuer der Einradfahrerinnen weiter. Und: Die Zahl der Teilnehmer bei den Wanderfahrten sei gegenüber 2009 leicht zurückgegangen.

Die Abteilung hat laut Pressemitteilung derzeit 128 Mitglieder. Einige Termine der Radsportabteilung: • 18. Februar Jahreshauptversammlung der FSK, • 19. Februar Winterwanderung, • 19. März Kränzchen Radsport, • 23. Juni Volksradfahren, • 6./7. August gemeinsames Fest mit dem TV 1891 Hoof, • 20. August Sommerfest, • 10. September, Boßelcup. (sok) Archivfoto: Husung/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.