Fröhlich ging es auf dem Gemeindefest zu

Oberkaufungen: Fest der evangelischen Kirchengemeinde gut besucht

+
Tanz im Disco-Rhythmus auf der Open-Air-Bühne: Mit ihrem Auftritt begeisterten die kleinen „Zappelzicken“ des SV Kaufungen 07 das Publikum an der Stephanuskirche in Oberkaufungen.

Kaufungen. „Jetzt geht es draußen fröhlich weiter“, sagte Pfarrer Bernd Hartmann nach dem Gottesdienst in der voll besetzten Stephanuskirche. Zuvor hatte Martin Baumann die Besucher für das Gemeindefest der evangelischen Kirche Oberkaufungen in Stimmung gebracht.

Er spielte von Bert Kaempfert „Swinging Safari". Der Organist und Bezirkskantor erhielt dafür sehr viel Beifall. Die Kinder zog es nach dem Gottesdienst nicht so sehr an das Salat- und Kuchenbuffet im Gemeindesaal oder an den Bratwurststand vor der Kirche. Sie stürmten auf den Spiele-Parcours, der auf der für den Verkehr gesperrten Schulstraße aufgebaut war.

Wer hier bestehen wollte, musste geschickt vorgehen oder treffsicher sein. Wie Anne-Cecile (6), die es schaffte, den Ball auf einem durchlöcherten „Käsebrett“ ohne Zwischenfall ganz nach oben zu schieben. Oder der kleine Max (5), der sich beim Dosenwerfen mächtig anstrengte.

Gut gepustet: Sekundenlang hielten sich manche Seifenblasen in der Luft, die die drei Freunde Chris Brandt (von links), Malte Herbst und Boris Steinbach auf die Reise schickten.

Als andere Kinder eine Runde auf dem Pedalo drehten oder ihre Kraft am Zugband testeten, ließen Chris Brandt und seine Schulfreunde immer wieder bunt schillernde Seifenblasen aufsteigen.

Auf der Open-Air-Bühne führte Pfarrer Johannes Barth durch das Programm.

Wichtig sei die Arbeit von Niels Wollenhaupt am Mischpult: „Ohne ihn wären wir echt aufgeschmissen“, sagte Sängerin Rebecca Haese, die gerade mit der Gemeindeband auf der Bühne aufgetreten war.

Donnernden Applaus gab es für die kleinen „Zappelzicken“ des Sportvereins Kaufungen 07 für ihren Tanz nach dem Erfolgshit „Loca“ der kolumbianischen Sängerin und Songwriterin Shakira. Auch Kinder aus Kaufunger Kindertagesstätten und der Gospel- und Jazzchor standen während des Gemeindefests auf der Bühne.

Wegen des einsetzenden Regens erlebten die Festgäste den Abschluss des Programms in der Kirche.

Das Gemeindefest erbrachte einen Erlös von mehr als 1300 Euro für die Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde. (ppw)

Fotos vom Gemeindefest

Fest der evangelischen Kirchengemeinde in Oberkaufungen

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.