Tag der offenen Tür: Ohrwürmer im Kinomuseum

+

Eschenstruth. Nierentische, Musiktruhen und Kinowerbung aus den 1950er- und 1960er-Jahren - das alles ist im Musik-, Radio- und Kinomuseum in Helsa-Eschenstruth zu sehen. Der 3. Geburtstag des kleinen, aber feinen Museum im Mühlenweg wird mit einem Tag der Offenen Tür am Sonntag, 23. Juni, gefeiert.

Von 10 bis 17 Uhr empfängt der leidenschaftliche Sammler, Restaurator und Museumsleiter Werner Baus die Gäste: Im Minikino wird ein Stummfilm zu sehen sein, untermalt von Klaviermusik der 1920er-Jahre. Ein Akkordeonspieler unterhält mit Ohrwürmern der 50er- und 60er-Jahre. Die Musiktruhe „Kuba Komet“ von 1960, eine Neuerwerbung, wird erstmals zu sehen sein, Eintritt frei. (hog)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.