Kaufungen feiert am 29. / 30. März

Ostermarkt mit 36 Ständen

Kaufungen. Ein großer Ostermarkt findet am Wochenende, 29. und 30. März (jeweils 11 bis 18 Uhr), auf dem Brauplatz und der Leipziger Straße in Oberkaufungen statt. Für die jüngsten Besucher gibt es Bastel- und Malaktionen, ein Karussell, eine Eisenbahn, ein Riesenhuhn und natürlich kommt der Osterhase.

Der Verkehrs- und Gewerbeverein Kaufungen hat 36 Marktbeschicker verpflichtet, die mit ihren Angeboten für österliche Frühlingsstimmung sorgen wollen. Neben Ostergestecken gibt es Frühlingsblumen, Schmuck aus Glas und Edelsteinen, Schlüsselbänder und Taschen mit der Silhouette von Kaufungen. Wer Hunger hat, kann ihn mit Grüner Soße, Duckefett mit Klößen oder Bratwurst stillen. Auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Junge Lego-Fans können sich vor Kellners Spielewelt am Bau eines zwei Meter großen Feuerwehrmanns aus Lego beteiligen. Für die Älteren gibt es Führungen durch den fachwerkgeprägten Ortskern (Samstag und Sonntag ab 15 Uhr am Rathaus).

Der Geflügelzuchtverein veranstaltet am Sonntag, 30. März, ein Hähne-Wettkrähen. Eingeladen sind alle Geflügelhalter (Anmeldung bei Frank Benedict, Tel. 05605/70616).

Zusätzlich gibt es am 30. März von 12 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag, an dem sich viele Kaufunger Geschäfte beteiligen.

Für den Ostermarkt wird die Leipziger Straße zwischen Niester Straße und Einmündung Am Mühlenplatz von Freitag, 28. März, bis Sonntag, 30. März, gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. (hog)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.