Landwirte nutzen das gute Wetter: Pflügen für die Wintergerste

+
Nutzen das warme Wetter: Landwirte bereiten ihre Äcker auf den Winter vor.

Helsa. Nicht zu feucht und noch relativ warm - die Landwirte nutzen das milde Herbstwetter, um ihre Äcker zu bestellen und auf den Winter vorzubereiten.

Unser Foto entstand beim Pflügen im Helsaer Ortsteil Wickenrode. Dort gibt es viele kleine Parzellen, die durch fortgesetzte Erbteilung entstanden sind. Auf diesem Acker von nur 25 Ar - das entspricht 2500 Quadratmeter, dem Drittel eines Fußballplatzes - wirft der 18-jährige Steffen Weber mit dem Drehpflug die Erde 28 Zentimeter tief um. Die grünen Reste der Sommergerste werden als Gründüngung für die neue Saat dienen. Kommende Woche wird hier neuer Winterweizen eingesät. (hog)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.