Prälatin Natt predigt am Reformationstag

Kaufungen. Zu einem großen Festgottesdienst am Reformationstag mit Prälatin Marita Natt aus Kassel lädt der Evangelische Kirchenkreis Kaufungen für Mittwoch, 31. Oktober, 19 Uhr in die Kaufunger Stiftskirche ein. Im Anschluss findet ein Empfang in der Kirche statt. Den Gottesdienst leitet Dekanin Carmen Jelinek.

Die sieben vereinigten Chöre des Kirchenkreises Kaufungen singen unter der Leitung von Bezirkskantor Martin Baumann. 500 Besucher werden zu dem Gottesdienst erwartet. Die Sanierungsarbeiten am Langschiff der Stiftskirche konnten laut Dekanat rechtzeitig abgeschlossen werden, sodass Gottesdienst und Empfang dort stattfinden können. (kes)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.