HGV Vellmar

Präsentation des Neuen

+
Unkonventionell und farbenfroh: Inhaber Torpen Bibbig (von links). Marek Moldenhauer, Fabian Hoffmann, Richard Streit und Sven Fedele freuen sich darauf, am 23. Februar allen Besuchern den neuen Opel Adam vorstellen zu können.

Einen Tag der offenen Tür als besonderes Erlebnis umrahmt die Präsentation des neuen Opel Adam am Samstag, 23. Februar, im Vellmarer Autohaus Bibbig.

Eindeutig steht an diesem Tag von 12 bis 24 Uhr der schicke, urbane Kleinwagen und „Individualsierungs-Champion“ Opel Adam im Mittelpunkt. Er wird alle Blicke auf sich ziehen und für uneingeschränkte Begeisterung sorgen. Doch auch das Rahmenprogramm wird die Zustimmung der Besucher finden.

Mit Kaffee und frischen Waffeln beginnt der Nachmittag. Ein Moderator führt durch das Programm, das bis 24 Uhr geht, und trägt zur Unterhaltung der Gäste bei.

An der Fotoecke „Opel Adam & You“ können sich die Besucher mit bunten Accessoires und dem Opel Adam in Szene setzen lassen und erhalten als Erinnerung das Foto.

In der Kinderecke „Bibbig 4 Kids“ werden sich auch die Kleinen mit den vielen Spielelementen rundum wohl fühlen, während ihre Eltern in aller Ruhe den neuen Opel Adam erkunden.

Um 21 Uhr wird der Gewinner des attraktiven Gewinnspiels bekanntgegeben. Der Hauptpreis ist ein iPad Mini. Darüber hinaus können weitere Preise gewonnen werden.

Während der gesamten Präsentation hat die Lounge-Ecke im Werkstattbereich geöffnet. An der speziell gestylten Opel-Adam-Theke gibt es entsprechend der Jahreszeit Glühwein – auch mit Schuss – oder die kinderfreundliche Varian-te als Punsch. Ob gemixt, gerührt oder geschüttelt, auch die Vielfalt der Cocktails mit und ohne Alkohol wird die Gäste überraschen.

Auch die Neu- und Gebrauchtwagen-Angebote mit dem besonders niedrigen Aktions-Zins auf alle Gebrauchtwagen gilt es zu entdecken.

Download

PDF der Sonderseite HGV Vellmar

Der Kleinwagen Opel Adam ist als wendiger Dreitürer perfekt für das städtische Umfeld geeignet. Seine Fahrdynamik bietet aber auch alle Voraussetzungen für die Autobahn und Fahrten ins Grüne. Chassis und Lenkung sind auf Fahrspaß und Agilität ausgelegt. Im Innenraum genießen vier Personen ein für diese Fahrzeugklasse großzügiges Raumgefühl.

Im Interieur bietet der Opel Adam skulpturale, harmonische Oberflächen und Linien. Er kann mit einer großen Auswahl an Farben, Dekoren, stilvollen Dachhimmeln und Lichteffekten den Wünschen des Besitzers entsprechend ausgestattet werden

Der Adam ist nicht nur individueller als seine Mitbewerber. Er bietet mit seiner reichhaltigen Serienausstattung auch Merkmale, über die normalerweise nur Premiummodelle höherer Fahrzeugklassen verfügen. Dazu zählen unter anderem die hochwertige Ausführung des Cockpits und zahlreiche Technologien, die Sicherheit, Komfort und Fahrspaß steigern.

„Der Opel Adam ist das Sinnbild junger Autofahrer –- und derjenigen, die jung im Herzen sind. Er verbindet ein emotionales Erscheinungsbild mit höchster Ingenieurskunst und Qualität Made in Germany“, sagt Thomas Sedran, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Adam Opel AG. (peh)

Partner der Sonderveröffentlichung

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.