Traditionelle Modenschau

+
Traditionelle Modenschau von Döring Mode & Wäsche am 5. Mai: Um 14 Uhr und 15.30 Uhr präsentieren Margit Jordan (von links), Rainer Döring, Renate Lange und Karola Hantsch die aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollektion unter der Überdachung auf dem Vellmarer Rathausplatz.

Vellmar. Als Fachgeschäft mit Tradition für bequeme Damenmode und Wäsche hält Inhaber Rainer Döring an schönen und liebgewonnenen Gewohnheiten fest.

Trotz der großen Rathausbaustelle finden auch dieses Jahr am Samstag, 5. Mai, um 14 Uhr und um 15.30 Uhr die allseits geschätzten Modenschauen statt. Die Modenschau-Sonderpreise gibt es an diesem Tag und am Montag, 7. Mai, während der Geschäftszeit, von 9 bis 18 Uhr. Und Rainer Döring erläutert: „Wegen der Baustelle fällt in diesem Jahr leider der verkaufsoffene Sonntag aus. Doch kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es nach wie vor und alle Geschäfte sind uneingeschränkt erreichbar.“ Mit einem verschmitzten ironischen Schmunzeln ergänzt er: „Trotz Verkauf läuft der Umbau aber ungestört weiter.“

Modische Akzente

Der Sommer, steht vor der Tür. Spätestens jetzt ist es Zeit, an leichte, luftige und bequeme Sommerbekleidung in frischen Farben zu denken. Bei Döring Mode & Wäsche am Vellmarer Rathausplatz ist die umfassende Angebotsvielfalt ganz auf die wärmere Jahreszeit ausgerichtet.

Wie in der Vergangenheit hat Rainer Döring auch bei dieser Kollektion großen Wert auf neue Strukturen gelegt. So ist der Anteil an Caprihosen und 7/8 Hosen für einen schönen Sommer ausgebaut worden und die beliebten „Flatterhosen“ oder „Pyjamahosen“ gibt es in vielen Varianten bereits ab 29,95 Euro.

Neu im Sortiment ist die Hosenmarke „Raphaela by Brax“ die sich insbesondere in der Form Pamina mit dem super bequemen Strickbund bestens bewährt hat.

Nach wie vor sind die Hosenmodelle Maria und Bella von Robell ein absoluter Renner und dies nicht nur einfarbig in zehn Farben, sondern auch modisch gemustert. Hierzu bieten Rabe, efixelle, Lebek und navigatione eine breite Palette an T-Shirts für jeden Anspruch.

Download

PDF der Sonderseite Starke Partner aus der Region

Im Sortiment der Nachtwäsche sind neben den wunderbaren Baumwollqualitäten von Calida die Klima-Komfort Artikel von Hajo besonders beachtenswert. Klima-Komfort das bedeutet, weniger schwitzen, da die Feuchtigkeit durch spezielle Materialkonstruktion nach außen transportiert wird.

Kompetente Beratung

Das Modehaus Döring hat ein aktuelles und modisches Angebot für einen schönen Frühling und Sommer zusammen gestellt. Die langjährigen und mit den Kunden vertrauten Mitarbeiterinnen um Inhaber Rainer Döring stehen für eine freundliche, fachgerechte und verlässliche Beratung und sorgen dafür, dass Kundenwünsche auch kurzfristig durch Sonderbestellungen erfüllt werden. Und Rainer Döring erläutert abschließend: „Im Zeitalter von Internet und Jugendwahn ist es gut zu wissen, dass es auch noch inhabergeführte Fachgeschäfte wie Döring Mode & Wäsche gibt, die sich noch persönlich um die Wünsche der Kunden kümmern.“

Aber auch viele kostenlose Parkmöglichkeiten, die gute Erreichbarkeit durch Busse und eine Haltestelle der Linie 1 machen Döring Mode & Wäsche im Zentrum rund um das Vellmarer Rathaus zu einem beliebten Einkaufsziel für alle ihre Kunden und die, die es noch werden wollen. (peh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.