Weihnachtlich shoppen

+
Feierlich geschmückt: Die Weihnachtszeit zieht in die Eingangshalle des RATIO_Land ein.

Nur noch gut drei Wochen, dann ist Weihnachten. Das RATIO _Land setzt alles daran, seinen Kunden die Vorfreude auf die schönsten Festtage des Jahres zu versüßen.

In der winterlich geschmückten Mall warten vielfältige Überraschungen auf Alt und Jung. Das Einkaufen wird so erst richtig zum Genuss. Und die im RATIO_Land gekauften Geschenke kann man kostenlos einpacken lassen. Die Einpackstation findet man gleich neben der Thalia-Buchhandlung. Dort bekommt man auch Präsente, die in jede Jackentasche passen: Gutscheine zu verschiedenen Nennwerten.

Download

PDF der Sonderseite RATIO_Land

Für Familien lohnt sich schon am morgigen Samstag, 2. Dezember, ein Besuch des RATIO_Landes. Dann können die Kinder nämlich auf der Mall süße Schneemänner basteln.

Eine Woche später, am 9. Dezember, lädt das RATIO_Land zum Basteln von Mobilés ein. Und schon am Mittwoch, 6. Dezember, verteilt der Nikolaus Süßigkeiten. Der Weihnachtsmann lädt am Samstag, 16. Dezember, Kinder wie Erwachsene zu einem Fotoshooting ein. Eine bleibende Erinnerung. Und eine Woche später gibt sich der amerikanische Kollege des Weihnachtsmanns, Frosty der Schneemann, die Ehre im RATIO_Land.

Genuss und Gewinnspiel

Für die leckere Stärkung während des Einkaufsbummels durch die über 50 Geschäfte und den kleinen Weihnachtsmarkt im RATIO_Land ist gesorgt. Vor dem Einkaufszentrum wartet ein Bratwurst- und Schaschlik-Stand. Kreppeln und pikante Fischbrötchen gibt es an Verkaufsständen auf der Mall. Wer seine Kasse für den Geschenkekauf etwas aufbessern möchte, der sollte beim Adventskalender-Gewinn-Spiel des RATIO_Landes auf Facebook mitmachen. Es winken Preise im Wert von mehr als 5000 Euro.

Ein stressfreier, erlebnisreicher Vorweihnachtseinkauf ist also gesichert. Mit 1500, zum Teil überdachten Parkplätzen ist das RATIO_Land für jeden Kundenansturm gut gerüstet. (pdi)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.