Ratio-Land wächst in Riesenschritten zum Einkaufstempel

Baunatal. Jetzt sieht man bereits einen Teil der geschwungenen Fassade, die später das charakteristische Merkmal des Ratio-Lands in Hertingshausen sein wird. Auf der Großbaustelle geht es nun in Riesenschritten weiter, nachdem hartes Winterwetter eine Zwangspause verordnet hatte.

Hoffnung ist, die Verzögerung aufzuholen, damit der neue Einkaufstempel doch noch im Herbst dieses Jahres eröffnen kann. 55 Geschäfte und Gastronomiebetriebe sollen dort Kunden locken.

Der Ratio-Konzern aus investiert in das Flaggschiff des Münsteraner Unternehmens mehr als 50 Millionen Euro. (ing) Luftbild: Prall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.