So wird der Frühling schön

+
Der Frühling ist da: Das RATIO-Land präsentiert sich österlich geschmückt.

Baunatal. Das Ratio Land macht den Frühling zum Einkaufserlebnis. Auf der österlich dekorierten, großzügigen Mall kann man die neuesten Modetrends erkunden oder bei einem Eis oder einem Cappuccino das Ambiente genießen.

In den Modegeschäften des RATIO_Lands findet man die neue Kollektion von Tally Weijl. Die Designs des international bekannten Fashion Labels für junge Frauen verbreiten Frühlingszauber.

Download

PDF der Sonderseite RATIO_Land

Daneben ist das RATIO_Land auch ein Paradies für Kunden, die auf gesunde Ernährung wert legen. Bis 24. Juni verkauft Roland Skwarski an seinem Aktionsstand Erdbeeren und Spargel aus der Region. Am Ostersamstag sollte man im RATIO_Land nicht den Osterhasen verpassen. Dieser verteilt kostenlos bunte Eier und süße Überraschungen. Während die Eltern shoppen gehen, können die Kinder an diesem Tag unter Anleitung ihr Osternest basteln.

Mehr als 1500 Parkplätze, die auf dem Oberdeck sogar überdacht sind, ersparen den Kunden die nervige Stellplatzsuche. Kunden, die bereits ein umweltfreundliches Elektro- oder Hybrid-Auto besitzen können in der Nähe des Haupteingangs an der Schnellladesäule kostenlos Strom tanken. (pdi)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.