Reise ins Abenteuerland

+
„Abenteuerland“ spielt am 6. Dezember im Löwenhof in Lohfelden.

Komm’ ins Abenteuerland“ heißt es am Freitag, 6. Dezember, in Lohfelden. Ab 20 Uhr spielt im Löwenhof „Abenteuerland – Die Pur Coverband“.

Download

PDF der Sonderseite Aus der Region - für die Region

Sie lädt Fans und solche, die es werden wollen, zu einem Konzert mit den bekanntesten Stücken der legendären Band aus Bayern ein. Das Publikum geht auf eine Reise, die von „Drachen sollen fliegen“ und „Lena“ über „Wenn sie diesen Tango hört“ bis hin zu „Funkelperlenaugen“ reicht.

Die Band Pur ist mit über 12 Millionen verkauften Tonträgern und ausverkauften Tourneen eine der erfolgreichsten deutschen Bands.Für alle Pur-Konzert-Süchtigen, die in den viel zu langen Pur-Konzertpausen nicht auf „ihre“ Band verzichten wollen, ist „Abenteuerland – Die Pur Coverband“ eine echte Alternative. Die Coverband präsentiert eine authentische Pur-Show, variabel aufgebaut mit Musikern, die Pur über mehrere Jahre auf deren Tourneen begleitet haben. Das Konzert der Pur Coverband im Löwenhof ist ein Muss für jeden echten Pur-Fan.

Es beginnt am 6. Dezember um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 15 Euro und ermäßigt 7,50 Euro. Im Vorverkauf gibt es Karten im Rathaus, in Morbitzers Paper Shop, bei Schreibwaren Hamel und im Hotel zur Post. (zkr)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.