Abiturient schließt sich Abteilung Triathlon an

Robert Heil ist das 5555. KSV-Mitglied

Freudiger Empfang: Robert Heil (links) ist das 5555. Mitglied des KSV Baunatal. Willkommen geheißen wurde er von Thomas Schröder (Abteilungsleiter Triathlon), KSV-Vizepräsident Hans-Günter Jakob und Präsidentin Ursula Harms. Foto: privat/nh

Baunatal. Die Zahl 5555 hat für den KSV Baunatal schon eine besondere Bedeutung. Der größte Sportverein der Region hat mit Robert Heil jetzt nämlich das 5555. Mitglied begrüßt.

Heil hat sich der Abteilung Triathlon angeschlossen. Bislang war der Abiturient des Lichtenberg-Gymnasiums sportlich bei der DLRG in Baunatal aktiv. Aktuell trainiert er fünfmal pro Woche für die drei Triathlon-Disziplinen. Für das dringend notwendige Radtraining fehle ihm leider bislang noch das kostenintensive Sportgerät, heißt es in einer Pressemitteilung des KSV. Zur Abteilung Triathlon gehören derzeit 79 Mitglieder.

Der KSV registriert weiteren Zuwachs. Im Jahresvergleich zum April 2010 verzeichnet der Verein ein Wachstum von knapp zehn Prozent. (sok)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.