Rückblick auf das letzte Jahr

+
Gesellige Runde: Viele Mitglieder und Gäste nahmen am Sommerfest 2012 teil.

Die Mitgliedsbetriebe des Handwerker- und Gewerbevereins Vellmar wünschen allen Kunden und Geschäftspartnern ein erfolgreiches und gutes neues Jahr 2013.

 Für den HGV Vellmar war das vergangene Jahr wieder sehr erfolgreich. Abwechslungsreich stellt sich der Jahresverlauf aus der Sicht des HGV Vellmar dar:

- Jahreshauptversammlung am 2. März in der „Ratsschänke Vellmar“ mit Präsentation der Mitgliedsbetriebe Tischlerei Mennickheim und Kama Gartz.

- Sechs Vorstandssitzungen wurden im Laufe des Jahres durchgeführt.

- Vatertagstour mit großer Wanderung.

- Am 18. Juni wurde den Mitgliedern bei der Feuerwehr der Stadt Vellmar die Aktion „Herzsicheres Vellmar“ vorgestellt.

- Das Sommerfest für alle Mitglieder und Gäste auf der Grillhütte Obervellmar fand am 23. Juni statt.

- Am 24. September spendete der HGV Vellmar von dem am Weihnachtsmarkt 2011 erzielten Überschuss 500 Euro der Kinderfeuerwehr Vellmar.

- Beteiligung am Straßenbahnfest „Ein Jahr Linie1“ auf dem Vellmarer Rathausplatz am 20. Oktober.

- 10. Vellmarer Wirtschaftsstammtisch am 9. November in den Räumlichkeiten des Waldhotels Schäferberg.

- Mit einem eigenen Stand war der HGV Vellmar auf dem Vellmarer Weihnachtsmarkt vertreten. Zudem sponserten über 30 Mitgliedsbetriebe das Kinderkarussell. Der Überschuss wird für einen guten Zweck gespendet.

- Viele positive Gespräche auf Vorstandsebene wurden mit anderen Vereinen und den Gremien der Stadt Vellmar sowie Bürgermeister Dirk Stochla geführt.

Kurzer Ausblick 2013

Am 19. Januar findet die Jahresauftaktveranstaltung statt. Die Einladungen liegen den Mitgliedern bereits vor.

Download

pdf der Sonderseite HGV Vellmar

Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, 22. Februar, um 20 Uhr in der Ratsschänke Vellmar statt.

Genauere Informationen über alle anstehenden Termine werden den Mitgliedern rechtzeitig zugeleitet. (peh)

Partner der Sonderveröffentlichung

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.