Die Gemeinde plant Wassergymnastikkurs

Die Saison startet im Freibad

Fuldatal. Die Sonne scheint, das Wasser ist auf 22 Grad erwärmt. Beste Voraussetzungen, in die Badesaison zu starten. Am Donnerstag, 5. Mai, öffnet das Waldschwimmbad Ihringshausen seine Tore. Bis Ende August können Besucher täglich von 8 bis 20 Uhr vom Turm ins Becken springen, ihre Bahnen ziehen oder einfach nur baden. Ab 1. September bis zum Saisonende ist um 18 Uhr Schluss.

Im Vorverkauf sind Familienkarten für 100 Euro, Saisonkarten für Erwachsene in Höhe von 50 Euro (ermäßigt 33 Euro) und Zehnerkarten für 25 Euro (ermäßigt 20 Euro) im Rathaus zu erwerben. Die Einzelkarte kostet 4 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr in Begleitung Erwachsener haben freien Eintritt.

Die Gemeinde plant im Waldschwimmbad einen Wassergymnastikkurs anzubieten, wenn ausreichendes Interesse besteht. Der Kurs über neun Gymnastiktage soll mittwochs um 9.30 Uhr beginnen und jeweils eine halbe Stunde dauern. Start soll am 11. Mai sein, Kursgebühr: 18 Euro. (mic)

Anmeldung schriftlich bei der Gemeinde Fuldatal, Am Rathaus 9, 34233 Fuldatal, Infos unter Telefon 05 61/9 81 80.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.