Seit Unfall bei „Wetten, dass...?“ gelähmt

Samuel Koch liest in Kaufungen

Samuel Koch

Kaufungen. Sein Schicksal bewegt ganz Deutschland: Vor Millionen Zuschauern verunglückte Samuel Koch im Dezember 2010 bei der ZDF-Rateshow „Wetten, dass...?“ schwer. Bei dem Versuch, mit Spezialfedern an den Füßen über verschieden große Autos zu springen, blieb er an einem der Wagen hängen und stürzte.

Seither ist der 25-Jährige vom Hals abwärts gelähmt. Am Mittwoch, 4. September, ist Samuel Koch zu Gast in Kaufungen. Ab 19.30 Uhr liest er aus seiner im April 2012 erschienenen Biografie „Zwei Leben“, die die Zeit vor und nach dem Unfall beschreibt. Veranstaltungsort ist voraussichtlich die Aula der Gesamtschule. Bei seiner Lesung begleitet wird Koch von dem Singer-Songwirter Samuel Harst.

Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet 18 Euro, an der Abendkasse 20 Euro. Der Überschuss soll nach Angaben von Thorsten Riewesell von der veanstaltenden Firma Coach-Media an das auch in Kaufungen aktive Sozialprojekt „Jumpers - Jugend mit Perspektive“ gehen. Die Vorverkaufsstellen werden später bekannt gegeben. (ket)   

www.samuel-koch.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.