JU: Schaubs Kritik völlig unsachlich

Patrick Weilbach

Baunatal. Der Bezirksverband Nordhessen der Jungen Union fordert den nordhessischen SPD-Vorsitzenden Manfred Schaub auf, sich nicht nur auf seine Karriereplanung zu konzentrieren. Zwar sei der Frust des Fast-Innenministers und Fast-Regierungspräsidenten zu verstehen, aber das dürfe sich nicht in unsachlicher Kritik an der neuen Landesregierung niederschlagen.

Konkret bezieht sich der stellvertretende JU-Bezirksvorsitzende Patrick Weilbach auf die Kritik Schaubs an der Zusammensetzung der neuen Kabinettsliste (wir berichteten). Unter der neuen Landesregierung nähmen vier Nordhessen entscheidende Positionen ein, reagiert die JU-Nachwuchsorganisation auf den Vorwurf Schaubs, Nordhessen sei nicht ausreichend berücksichtigt worden. Neben Eva Kühne-Hörmann (Justizministerin) und den beiden Staatssekretären Mark Weinmeister und Dr. Wolfgang Dippel zähle dazu auch Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke.

Damit mache der nordhessische Anteil in Wiesbaden 21 Prozent aus, sagt Weilbach. (kil) Foto: Koch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.