Schauenburg: Die drei Bürgermeisterkandidaten stehen Rede und Antwort

Schauenburg. Amtsinhaberin Ursula Gimmler (CDU) sowie Martin Hühne (SPD) und Gerhard Schaumburg (Offensive) wollen am 27. März zum Bürgermeister von Schauenburg gewählt werden.

Wir stellen die drei Kandidaten heute Abend, Donnerstag, während eines HNA-Lesertreffs im Elgerhaus in Elgershausen (Amters Hof 3) vor. Beginn ist um 19 Uhr.

Mehr über die Veranstaltung lesen Sie am späteren Abend auf HNA online.

Vor sechs Jahren waren sechs Kandidaten zur Wahl angetreten. Es kam zu einer Stichwahl, die Gimmler mit 56,3 Prozent der Stimmen gegen Gerhard Schaumburg (damals unabhängiger Bewerber), der 43,7 Prozent erreichte, gewann.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.