Lärmschutzwall an der A44: Fotofalle meldete Dieselklau

Schauenburg. Erneut haben Täter versucht, von einem auf dem Lärmschutzwall an der A 44 bei Elgershausen abgestellten Raupenbagger Diesel abzuzapfen. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Montag.

Laut Mitteilung von Polizeisprecher Frank Kramer wurde ein Tatverdächtiger später von der Polzei festgenommen.

An dem Baufahrzeug war eine so genannte Wildkamera montiert. Die Fotofalle schlug gegen Mitternacht an, als sich vermutlich gleich mehere Täter an dem Bagger zu schaffen machten. Der Eigentümer bekam eine Nachricht aufs Handy. Er verständigte anschließend die Polizei.

Nach Angaben des Polizeisprechers konnten die Beamten am Tatort allerdings keine Verdächtigen mehr entdecken. In Tatortnähe sei dann aber ein Geländewagen mit osteuropäischem Kennzeichen gefunden worden. Die Polizisten stellten dann starken Dieselgeruch im Wagen und an der Kleidung des Fahrers fest. Außerdem ergab ein Alkoholtest 0,78 Promille bei dem Mann.

Den Verdächtigen erwartet nun eine Anzeige wegen versuchten Diebstahls und Fahrens unter Alkoholeinfluss.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.