Adressänderungen in Baunatal und Schauenburg möglich

Wenn die Anschrift am Haus wechselt: Örtlich sind Änderungen möglich

+
Änderung der Anschrift an Eckgrundstücken: In Ausnahmefällen wird der Antrag genehmigt, ist aber mit organisatorischem Aufwand verbunden.

Schauenburg. Wenn man an einem Eckgrundstück wohnt, ist es möglich, die Anschrift ändern zu lassen – aber nur in Ausnahmefällen. Eine Leserin aus Schauenburg hat die HNA darauf aufmerksam gemacht, dass ihr eine Adressänderung genehmigt wurde.

„Die Eigentümerin hat bei der Gemeinde die Änderung der Anschrift beantragt“, sagt Birgit Keim von der Gemeinde Schauenburg. Nach dem Prüfen der Sachlage sei die Änderung genehmigt worden. „Wir haben dem Antrag aufgrund geplanter baulicher Veränderungen auf dem Grundstück zugestimmt“, erklärt Keim. Die Hausbesitzerin habe eine Bauvoranfrage gestellt. Aufgrund dessen habe das Rathaus nach einigen Überprüfungen den Antrag genehmigt. Solche Anfragen zur Adressänderung an einem Eckgrundstück seien in Schauenburg sehr selten.

Die Änderung der Daten werde laut Keim von der Gemeinde veranlasst. Die Folgekosten, zum Beispiel für das Ändern der persönlichen Dokumente, müsse der Eigentümer aber selbst tragen. „Die Ummeldung kostet 10 Euro, der Rest sind private Kosten und deshalb nicht zu beziffern“, sagt Keim.

In Baunatal auch selten

In Baunatal sei so ein Anliegen ebenfalls sehr selten: Man könne sich bei den Behörden wie der Liegenschaft und dem Meldeamt kaum an so einen Antrag auf Adressänderung erinnern. Grob geschätzt seien in den vergangenen 25 Jahren zwei Fälle aufgetreten, sagt Susanne Bräutigam, Pressesprecherin der Stadt Baunatal. „Das kommt nur auf Wunschder Anlieger zustande und ist nichts, was die Stadt anordnet“, sagt sie.

Wenn an einem Eckgrundstück das Anliegen einer Adressänderung aufkomme, dann aufgrund eines Umbaus, zum Beispiel wenn ein zusätzlicher Eingang geschaffen oder die Haustür verlegt werde. „Viele beantragen eine Adressänderung aber gar nicht, weil der Aufwand zu groß ist“, berichtet Bräutigam. Einen Vorteil könne die Adressänderung eventuell für Gewerbe bringen, wenn der Eingang nur schwer zu finden ist. „Es bringt eine ganze Reihe an Formalitäten mit sich, deshalb machen es so wenige Menschen.“ 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.