Schmusekater Bubble sucht neues Zuhause

+
Sucht ein neues Zuhause: Der rot-weiße Kater Bubble.

Baunatal. Wahrscheinlich ist er einfach zurückgelassen worden, als jemand auszog: Für einen rot-weißen Kater, der herrenlos in der Birkenallee am Baunsberg in Altenbauna herumlief, sucht die Guxhagener Katzenhilfe ein neues Zuhause.

Der verschmuste Stubentiger ist wahrscheinlich ein bis zwei Jahre alt, er wurde inzwischen kastriert und entfloht. Die Tierfreunde haben ihm den Namen Bubble gegeben.

Wer den Kater gern aufnehmen würde oder wer etwas über seine Herkunft weiß, kann sich bei der Katzenhilfe melden. Diese verweist darauf, dass Aussetzen oder Zurücklassen eines Tiers, das in Obhut von Menschen lebte, als Straftat gilt. (ing)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.