Ski-Club Hoof feiert 35. Geburtstag – Gute Laune stets garantiert

Schnee muss nicht sein

Wenn Schnee, dann Ski: Anfang der 80er-Jahre führte der Ski-Club Hoof Langlauf-Rennen rund um die Schauenburg durch. Fotos: privat/ nh

Schauenburg. Schon wieder sind fünf Jahre um - und die nächste Geburtstagsparty des Ski-Club Hoof steht vor der Tür. Gefeiert wird am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, der inzwischen 35. Jahrestag der Vereinsgründung in der Festhalle des Gasthauses Himmel Hoof.

„Wir sind ein Verein, der keine Altersgrenzen kennt“, sagt Uwe Preuss (53), Vorsitzender des Ski-Clubs Hoof. Der Verein zählt zurzeit rund 100 Mitglieder im Alter zwischen einem und 80 Jahren und ist seit vielen Jahren eine feste Größe im Vereinsleben der Gemeinde Schauenburg, auch wenn kein Schnee liegt.

Auch Grill- und Kartoffelfeste

„In unserer Gemeinschaft organisieren wir auch sehr viele gemeinsame Aktivitäten, die mit Skilaufen nichts zu tun haben“, berichtet Preuss. Dazu zählten gemeinsame Wanderungen und Ausflüge, beispielsweise zur Willinger Skisprungschanze oder Grill- und Kartoffelfeste.

Für den großen Tanz- und Unterhaltungsabend am Samstag, 6. September, ab 20 Uhr, haben die Organisatoren nach eigener Auskunft auch in diesem Jahr wieder eine original Tiroler Spitzenkapelle engagiert. Die vier jungen Musiker „Die Jungen Thierseer“ bringen Tanzmusik, gute Laune und Unterhaltung aus Tirol in die Festhalle.

Der Sonntag, 7. September, beginnt um 9.45 Uhr mit einem Gottesdienst in der Festhalle, dem sich gegen 11 Uhr ein traditioneller Tiroler Frühschoppen anschließt. Bei der Tombola gibt es viele Preise zu gewinnen, zum Beispiel mehrere Reisen nach Ellmau und allerhand Sachpreise. Am Nachmittag gibt es Kaffee, Kuchen und Musik in der Festhalle.

Die Hoofer Skilauf-Enthusiasten hoffen auf viele Gäste. Eintrittskarten für das Fest können an der Abendkasse im Gasthaus Himmel erworben werden. (pcj)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.