Schneevergnügen in der Söhre

Während die strahlende Sonne gestern Morgen den Schnee in den Niederungen teilweise wieder wegtaute, liegt auf den Hochlagen der Söhre zentimeterhoch die weiße Pracht. Tom (11) und Ben (5) Dittmar aus Kaufungen nutzten gestern Nachmittag mit ihren Eltern den Ferientag für einen Ausflug in den Schnee. Auf dem 460 Meter hohen Plateau zwischen dem Söhrewalder Ortsteil Wattenbach und Helsa-St. Ottilien genossen die beiden Kinder das kalte Vergnügen. Im Hintergrund ist der frühere Sender Wattenbach zu sehen, der seit Jahren außer Betrieb ist. (hog) Foto: Socher

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.