Unfall in Ochshausen: Linienbus kollidierte mit Auto

Lohfelden. Auf der Ochshäuser Dorfstraße hat sich laut Polizei gegen 11.25 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei kollidierte ein Linienbus mit einem Auto, eine Frau wurde leicht verletzt.

Bei dem Unfall in dem Lohfeldener Ortsteil wurde die Fahrerin des Autos, eine 48 Jahre alte Frau aus Kassel, leicht verletzt. Sie wurde in ein Krakenhaus gebracht. Zunächst hatte es noch geheißen, die Frau sei schwer verletzt worden. Das bestätigte sich jedoch nicht.

Artikel aktualisiert um 12.40 Uhr

Zu dem Unfall war es laut Polizei gekommen, als die 48-jährige Kasselerin in einer Rechtskurve mit ihrem Wagen von ihrer Fahrspur abkam und daraufhin mit einem entgegenkommenden Linienbus zusammenstieß. Dabei kollidierte die Front des Wagens mit der linken Seite des Busses.

Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde die Frau mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Kassel gebracht. Erste Angaben, das Auto solle in Brand geraten sein, hatten sich nach Polizeiangaben nicht bestätigt. Die Fahrgäste im Bus blieben unverletzt.

Der durch den Unfall entstandene Gesamtschaden wird von den Beamten auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Bilder von der Unfallstelle

Unfall in Ochshausen: Linienbus kollidierte mit Auto

Während der Rettungsarbeiten musste die Ochshäuser Dorfstraße im Bereich Dorfstraße / Hauptstraße für eine halbe Stunde voll gesperrt werden. (mak)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.