Schwimmer der Baunataler DLRG bei den Deutschen auf dem Podest

+
Erfolgreich: Frank Regel von der DLRG Baunatal. Foto: privat / nh

Baunatal. Der Baunataler Frank Regel hat bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften der Rettungsschwimmer in Berlin den dritten Platz belegt.

Laut Pressemitteilung der DLRG Baunatal startete Regel in der Altersklasse 50. Der Baunataler habe nur wenige Punkte hinter dem Erstplatzierten Heiko Venohr aus Gelsenkirchen gelegen. Den zweiten Platz belegte Dietmar Klee von der DLRG Wadgassen.

Frank Regel trat in den Disziplinen 100 Meter Hindernisschwimmen, 50 Meter Retten und 50 Meter Retten mit Flossen an. Am 10. / 11. Mai finden die Hessischen Meisterschaften der Rettungsschwimmer in Baunatal statt. 350 Einzelstarter und 80 Mannschaften sind für die Wettbewerbe im Sportbad des Aqua-Parks gemeldet. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.