Unbekannte brachen Minibusse auf

Sechs Sitze aus zwei Autos gestohlen

Kaufungen. Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag insgesamt vier Sitze und zwei Kindersitze aus zwei VW-Vans in Kaufungen gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf 3000 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei den Fahrzeugen um Minibusse des Typs Sharan. Die Fahrzeuge waren auf Privatgrundstücken abgestellt. Aus jedem der beiden Wagen wurden zwei Einzelsitze und ein Kindersitz entwendet.

Das eine Fahrzeug stand im Hessenring, dort brachen die Unbekannten in der Zeit zwischen Montag, 16 Uhr, und Dienstag, 8.10 Uhr, ein. Der Wagen war im Hof eines Wohnhauses abgestellt.

Der andere Minibus befand sich in der Vollmarshäuser Straße. Dort stiegen die Täter in derselben Nacht zwischen Montag, 20.15 Uhr, und Dienstag, 9.45 Uhr, ein.

Bei der Suche nach den Unbekannten setzt die Polizei auf die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen, die Verdächtiges wahrgenommen haben, können sich unter Tel. 0561/9100 melden. (hog)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.