Senioren amüsierten sich in der Schauenburghalle

Schauenburg. Elisabeth Holzapfel ließ es sich auch an ihrem 97. Geburtstag nicht nehmen, beim traditionellen Seniorennachmittag der Gemeinde Schauenburg dabei zu sein. Sie war damit die älteste Teilnehmerin.

300 Senioren feierten an diesem Nachmittag in der Schauenburghalle in Hoof. Für Kaffee und Kuchen sorgten die Landfrauen Hoof/Breitenbach.

Es gab Gesang des Kinderchors Breitenbach, einen Sketch von Erna Dung und Pfarrer Stefan Weiß sowie eine gemeinsame Aufführung der Kindergärten Martinhagen und Breitenbach. Das Sinfonische Blasorchester Schauenburg war für die musikalische Unterhaltung verantwortlich.

Organisiert wurde der Nachmittag von der Jugend- und Seniorenarbeit Schauenburg. Das DRK Elgershausen, der Bauhof Schauenburg sowie Angestellte und Azubis der Gemeinde halfen mit. (rax)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.